Ich kann mir Weihnacht ohne Lebkuchen vorstellen. Meine Oma bäckt die leckerste Lebkuchen in dieser Welt. Aber sie lebt ein tausend Kilometer weit von mir, so die einzige Lösung war die Lebkuchen Cheesecake. 

Foto: http://www.pureandpastel.com

Für 4-6 Personen:

300ml Haferflocken
250g Maroni puree
1 EL Nuss-Nugat-Creme
2-3 EL erythrit
250 g Philadelphia Frischkäse
250g Mascarpone
2 Eiweiss
3 TL Lebkuchen Gewürzen

Foto: http://www.pureandpastel.com

Die rundige Tortenform mit Backpapier auskleiden.

Haferflocken mit Maroni und Nuss-Nugat-Creme mit dem Fingerspitzen einarbeiten.

Die Mischung in die vorbereitet Form gießen und mit einem Gumispatel etwas flach drücken. 

Die Eiweiß in einem Rührschlüssel aufschlagen. In einem anderen Rührschlüssel die Frischkäse mit Gewürzen verrühren und die dei Eiweißschaum dazugeben.

Auf dem Haferflocken gießen, mit Kakaopulver bestreuen. 

Für 4-5 Stunden oder ganze Nacht in der Kühlschrank liegen. 

 

Foto: http://www.pureandpastel.com

 

Previous post

KAKAO-KOKOSBÄLLCHEN

Next post

This is the most recent story.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.